Günstige Matratzen online kaufen

Matratzen Pflege - Tipps

Pflege einer Matratze

Am besten lassen Sie die Matratze nach dem Schlafen mehrere Stunden auslüften. Da das Klopfen einer Matratze dem hochwertigen Polstermaterial schaden kann empfehlen wir Ihnen, nie eine Matratze auszuklopfen! Jeder Mensch verliert während des Schlafs ca. 1/2 Liter Flüssigkeit daher empfiehlt es sich, die Matratze ein bis zweimal monatlich zu drehen und längsseitig zu wenden. Zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Matratze sollten Matratzenschoner und Unterbetten verwendet werden.

Reinigung

Schonend 1–2 mal jährlich den Staub auf dem Bezugsstoff mit einer sehr weichen Bürste (z.B. Kleiderbürste) abbürsten oder mit einer glatten Polsterdüse – ohne Borsten – vorsichtig absaugen. Die abnehmbaren Bezüge können teilweise chemisch gereinigt oder sogar gewaschen werden. Die Hersteller-Hinweise solten dabei genauestens beachtet werden.